Logo der Evangelischen Kirche Solln

Spenden Wir brauchen Ihre Unterstützung um anderen zu helfen

Spenden

Wir brauchen Ihre Unterstützung um anderen zu helfen!

Onlinespende statt Klingelbeutel

 

 

Viele von Ihnen vertrauen uns regelmäßig in unseren Gottesdiensten Ihre Spende an. Mit der Kollekte finanzieren und unterstützen Sie die Arbeit in unserer Gemeinde wie auch Projekte und Initiativen. Dies geschieht ganz selbstverständlich während und nach den Gottesdiensten der Apostel- und Petruskirche. Durch die aktuellen Beschränkungen ist das nicht in gewohnter Weise möglich - das Gemeindeleben geht verändert weiter. Wir bitten Sie freundlich in veränderter Form um Ihre Unterstützung.

Bitte nutzen Sie dazu ganz einfach folgendes Spendenportal mit den diversen Auswahlmöglichkeiten:

(oder spenden Sie herkömmlich über eines unserer Spendenkonten: )

 

Achtung: Sie können das Online Spendenportal nur nutzen wenn Sie unsere Cookies akzeptieren!

Evangelisch Lutherische Kirchengemeinde München-Solln

 

 

 

Für was werden Ihre Spenden dringend benötigt?

Dazu hier eine kurze Erklärung:

Spenden Brot für die Welt Brot für die Welt
Wie in jedem Jahr sammeln wir insbesondere in der (Vor-)Weihnachtszeit in unserer Gemeinde für "Brot für die Welt", weil wir es gut und richtig finden, mit unserem Wohlstand die Projekte auf der ganzen Welt zu unterstützen. Ihre Spendengelder leiten wir 1:1 an die Organisation Brot für die Welt weiter. An welcher Stelle Sie mit Ihrer Spende konkret Gutes tun, erfahren Sie hier: www.brot-fuer-die-welt.de


Spenden für die Heizung in der Apostelkirche Spenden für die Heizung in der Apostelkirche
In diesem Sommer ist unsere alte Umluftheizung in der Apostelkirche nach vielen Jahrzehnten endgültig ausgefallen. Wir mussten uns nach einer neuen Lösung umsehen, denn die alte Heizung war nicht nur unwirtschaftlich, sondern hat auch das Klima im Kirchenraum so ungünstig beeinflusst, dass bleibende Schäden, zum Beispiel an der Orgel eintraten.

Die gute Nachricht: wir haben eine Alternative gefunden, die unsere Kirche künftig nicht nur energiesparend und damit umweltfreundlich heizt, sondern auch gut für das Raumklima ist: beheizbare Sitzkissen werden die Wärme künftig gezielt dort abgeben, wo sie gebraucht wird. Den Altarraum wärmen elektrische Heizstrahler mithilfe von in Infrarottechnik und für Veranstaltungen mit Chor und Orchester stehen mobile Heizstrahler zur Verfügung, die Wärme erzeugen, wenn und wo sie gebraucht wird.

Das Vorhaben kostet leider trotz aller Wirtschaftlichkeit viel Geld. Wir bekommen von der Landeskirche und vom Dekanatsbezirk einen Zuschuss in Höhe von gut 50 % der Kosten. Die verbleibenden Kosten von fast 44.000,- EUR können wir trotzdem nicht aus dem laufenden Haushalt bestreiten. Wir bitten deshalb alle, die sich beteiligen können und wollen, um eine Spende!


Jugendkeller Für die Jugendkellerrenovierung
Die Evang. Jugend Solln plant in diesem Jahr den Jugendkeller der Apostelkirche zu renovieren, um ihn freundlicher und für Aktionen gerüstet zu gestalten.

Die Renovierungsarbeiten werden in Eigenregie geplant und umgesetzt, die Geldspenden unterstützen uns bei der Anschaffung von Farben, Holz und anderen Ausstattungsgegenständen.

 

 


 

 

Spendenkonten unserer Kirche und Institutionen:

 

(oder spenden Sie bequem über unser Spendenportal: )

 

 
 
 
 
Das Spendenkonto
unserer Kirche allgemein

Folgende Spendenzwecke
können zudem angegeben werden:
"Brot für die Welt"
"Heizung"
"Jugendkeller"
"Hilfe für Kiew"
"Flüchtlingskreis"

IBAN:
DE76 7019 0000 0001 9449 91


 
Spendenkonto für die
Stiftung Zukunft
Apostelkirchengemeinde Solln

IBAN:
DE34 7007 0024 0736 6008 00


 
Spendenkonto für
Diakonischer evang. Verein
München-Solln e.V.

IBAN:
DE17 7015 0000 0024 1010 65


 

Nochmals vielen herzlichen Dank!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.