Senioren

Unsere Angebote für Senioren

In der Apostelkirche und der Petruskirche treffen sich ältere Gemeindeglieder zum Kaffeetrinken mit Vorträgen, Lesungen und Anderem. Kommen Sie doch einfach vorbei, wir freuen uns über jedes neue Gesicht! Anmeldung ist nicht erforderlich, und es gibt bei uns kein Höchst- oder Mindestalter. An liebevoll gedeckten Tischen ist es möglich, Platz zu nehmen und sich mit anderen auszutauschen. Ehrenamtliche Helferinnen versorgen uns mit Kaffee und Tee. Bei der inhaltlichen Gestaltung gibt es ein buntes Programm mit Referenten aus der Gemeinde und von außerhalb.

Seniorengymnastik
Mit anderen für sich etwas Gutes tun. Gymnastik für Senioren.
Jeden Dienstag von 10-11 Uhr im Gemeindehaus Apostelkirche Helga Staeger Tel: 089 796188, Frau Oechsner Tel.089 51997706
Jeden Montag 8:30 – 10:30 Uhr und Donnerstag 10-11 Uhr im Gemeidesaal Petruskirche, Frau Hauck und Frau Eiber Tel: 089 752106
Eintritt jederzeit möglich.

Termine in Apostelkirche

01.07. Hannelore Zarschizky: Vincent van Gogh.
10.07. Mi. Ökumenischer Ganztagesausflug - Ziel ist noch nicht bekannt, wird rechtzeitig in den Schaukästen veröffentlicht
22.07. Ursula Kiermaier: Eiskaffee
12.08. Lucas Konle führt seine Zauberkünste vor
26.08. Ilse Völker: Sitzgymnastik
04.09. Ausflug zur Käserei in Kreuth am Tegernsee

Termine in Petruskirche

05.06. Hr. Danner Vortrag „Schottland Teil II“
12.06. Fr. Vilbig und Fr. Danz Vortrag „Bach - Leben und Werk“
19.06. Hr. Ruhm zeigt Bilder
26.06.. Fr. Eschenlohr zeigt die Oper „Zaubergeige“ von Werner Egk
03.07. Hr. Köfferlein Reisebericht „Indien“
10.07. Musikschule Pullach Instrumentalmusik (3-4 Personen)
04.09. Ausflug

Senioren Apostelkirche

Ältere Gemeindeglieder treffen sich jeden zweiten Montag, 15:00-17:00 Uhr zum Kaffeetrinken mit Vorträgen, Lesungen und Anderem.
An mehreren liebevoll gedeckten Tischen ist es möglich, Platz zu nehmen und sich mit anderen auszutauschen. Ehrenamtliche Helferinnen versorgen uns mit Kaffee und Tee. Beim der inhaltlichen Gestaltung gibt es ein buntes Programm mit sorgfältig vorbereiteten Referenten aus der Gemeinde und von außerhalb.
Zu unseren 14-tägigen Treffen bieten wir dreimal im Jahr einen Ausflug zu interessanten Zielen im Umkreis Münchens an. Diese Ausflüge unternehmen wir gemeinsam mit dem Seniorenkreis der Petruskirche. Dabei nehmen wir Rücksicht darauf, dass die Wege für alle leicht zu schaffen sind und genug Pausen eingeplant sind, gleichzeitig das kulturelle Angebot spannend ist und mal etwas anderes als die alltägliche Umgebung.

Wir freuen uns sehr, auch Sie hier begrüßen zu dürfen, denn neue Gesichter sind herzlich willkommen!

Ihre Ursula Kiermaier, Pfarrerin Anna Barth und das Vorbereitungsteam

Kontakt: Ursula Kiermaier, Tel.: 089 7914584

 

Senioren Petruskirche

Die Seniorengruppe der Petruskirche trifft sich jeden Mittwoch von 15:00 bis 17:00 Uhr.
Die erste Stunde des Zusammenseins beginnt mit der Begrüßung, einer kurzen Andacht, oder es wird, wenn Pfarrerin Barth nicht da ist, eine kleine heitere oder besinnliche Geschichte vorgelesen.
Dann folgen die Gratulation und ein Wunschlied für die Geburtstagskinder der letzten Woche und das Verteilen oder Vorlesen von Bekanntmachungen oder Einladungen. Danach ist Zeit für Gespräche mit den Nachbarn und Freunden der Gruppe bei Kaffee bzw. Tee und Kuchen.

Bei unserem abwechslungsreichen Programm geht es um die verschiedensten Interessens- und Wissensgebiete aus Musik, Literatur, Geschichte, Medizin, um die Großen aus Kunst und Kultur, um Reise- oder Erlebnisberichte (meist mit Dias oder Fotos). Gelegentlich gibt es eine Filmvorführung. Manchmal haben wir einen Referenten für Alltagsprobleme (Essen, Hausnotruf, Pflege). Alle drei bis vier Monate kommt unser Kontaktbeamter von der Polizei zur Sprechstunde.
Zusammen mit der Apostelkirche machen wir jährlich drei Ausflugsfahrten.

Die Senioren der Petruskirche unter neuer Leitung
Seit dem 1. September 2017 hat meine Nachfolgerin, Frau Julia Akthar, die Leitung des Seniorenkreises in der Petruskirche übernommen. Frau Akthar wohnt mit ihrem Mann (dessen Familie aus religiösen Gründen aus Pakistan geflohen ist) und ihrer Tochter in Forstenried. Das Ehepaar Akthar suchte eine evangelische Gemeinde, der sie sich anschließen wollten. Sie fanden in der Petruskirche eine Heimat und traten sofort unserem Chor bei.
Leider brachte es die Geburt ihrer Tochter mit sich, dass sie den abendlichen Chor jetzt aufgeben musste. So kam das Angebot, den nachmittäglichen Seniorenkreis zu übernehmen, gerade recht, um den gewünschten Kontakt zur Gemeinde zu verstärken. Der Seniorenkreis und ich wünschen Frau Akthar alles Gute und Gottes Segen für ihre Arbeit.
Gertraud v. Hahn

Kommen Sie doch einfach mal vorbei, wir freuen uns über jedes neue Gesicht! Anmeldung ist nicht erforderlich, und es gibt bei uns kein Höchst- oder Mindestalter.
Übrigens – Alter steckt nicht an!

Leitung:
Julia Akthar,            
Tel. 089 51075548
Anneliese Edler,      Tel. 089 792520